Andrea Sieger Kiel
Willkommen > Kostenübernahme



Kostenübernahme


Die systemische Familientherapie ist keine Regelleistung der Krankenkassen. Es besteht aber die Möglichkeit auf Kostenübernahme durch eine Zusatzversicherung oder im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens. Der Antrag auf Kostenübernahme muss selbst gestellt werden. Ich unterstütze sie dabei.

Als private Praxis habe ich das Privileg, auch Therapieverfahren anwenden zu dürfen, die vom heutigen Gesundheitssystem bisher noch nicht als erstattungsfähig anerkannt sind, aber sehr effektiv sein können. Um schnelle Hilfe leisten zu können, sollten die Unterstützungsmethoden individuell auf den Klienten angepasst sein. Dies hat sich in meinem Arbeitsfeld als sehr hilfreich erwiesen.